Das Sekretariat von MUNBW 2021

Das Sekretariat

Im Sekretariat sind alle Aufgabenbereiche angesiedelt, die sich mit den inhaltlichen Belangen der Konferenz befassen. Sie bereiten Gastreden vor, korrigieren Arbeitspapiere und Resolutionsentwürfe auf der Konferenz, beantworten Anfragen an den Wissenschaftlichen Dienst und sind die Instanz für Fragen bezüglich der Geschäftsordnung.

Henning Lutz (Generalsekretär)

Henning hat mehrfach an DMUN-Konferenzen teilgenommen und ist seit 2016 Teil des Organisationsteams. Nach meheren Projektjahren als , Mitglied des wissenschaftlichen Dienstes, Kassenwart und Gremienvorsitzender wir ihm nun die große Ehre zuteil, als Generalsekretär von MUNBW 2021 die Konferenz nach innen und nach außen zu repräsentieren. Er freut sich schon sehr darauf, die höchste Instanz der Vereinten Nationen mit Leben zu erfüllen und mit Ihnen gemeinsam die Konferenz zu gestalten. Neben seinen Ausflügen auf das diplomatische Parkett studiert Henning Rechtswissenschaften an der Universität Konstanz.

[email protected]

Ariane Schachtschabel (Assistenz des Generalsekretärs)

Ariane nahm mehrfach an verschiedenen DMUN-Konferenzen als Delegierte teil und wechselte 2016 ins Team. Seither hat Sie bereits verschiedene Aufgaben bei DMUN e.V. übernommen. Sie saß bereits unterschiedlichen Gremien vor und war unter anderem bei der Teilnehmendenwerbung aktiv beteiligt. Zuletzt war Sie, gemeinsam mit Julian Rotter, für die Chairbetreuung bei MUNBW 2020 verantwortlich. Sie freut sich ungemein bei der kommenden Konferenz im Frühjahr 2021 die rechte Hand des Generalsekretärs Henning Lutz sein zu dürfen. Außerhalb von DMUN studiert Ariane Politik und Verwaltungswissenschaften in Konstanz und interessiert sich sehr für Internationale Beziehungen.

[email protected]

Jeremy Teutsch (Leitung Inhalt & Sekretariat)

Nach seiner Infektion mit dem MUN-Fieber bei MUNBW 2017 nahm Jeremy Teutsch an vier weiteren Konferenzen teil. Seit dem vergangenen Jahr ist er nun auch Teil des Organisationsteams und war bereits in der Vorbereitung dreier - coronabedingt leider nicht stattfindenden - Konferenzen beteiligt. Umso mehr freut er sich nun auf die 2021-Ausgabe von MUNBW, bei der er die Leitung des Bereichs Inhalt & Sekretariat übernimmt. Außerhalb der MUN-Welt studiert er Politikwissenschaft und Geschichte an der Eberhard Karls Universität Tübingen.

[email protected]

 Betreuung der Gremienvorsitzenden

Die Betreuung der Gremienvorsitzenden („Chairbetreuung“) ist hauptverantwortlich für die Ausbildung der Gremienvorsitzenden bei MUNBW. Sie plant unsere Vorberereitungsworkshops, die im Januar und in der Woche vor der Konferenz, die Gremienvorsitzenden umfangreich auf ihre Aufgaben im Gremium vorbereiten. Dazu gehört die Schulung im Umgang mit der Geschäftsordnung, aber auch die Anleitung bei der Korrektur von Positions- und Arbeitspapieren.

Julian Rotter

Julian Rotter entdeckte sein Liebe zu Model United Nations erstmal auf einer internationalen MUN bei den Vereinten Nationen in Genf. Daraufhin meldete er sich bei MUNBW an und wechselte 2015 ins Team von DMUN. Seither übernahm Julian zahlreiche Aufgaben wie die Organisation von Rahmenveranstaltungen oder fungierte als Gremienvorsitz. Bei MUNBW 2021 wird er zusammen mit Nora Dornis die Chairbetreuung übernehmen.

[email protected]

Nora Dornis

Nora Dornis ist seit 2017 im DMUN-Team aktiv und hat seitdem mehreren Gremien vorgesessen und andere organisatorische Aufgaben, wie die Teilnehmendenbetreuung oder die Leitung des akademischen Programms übernommen. Bei MUNBW 2021 wird sie sich zusammen mit Julian Rotter als Chairbetreuung der Ausbildung und Betreuung der Gremienvorsitzenden widmen. Als Projektleitung von MUNBB 2021 ist sie außerdem stellvertretende Vorsitzende von DMUN. Außerhalb von DMUN macht Nora ihren Master in Global Health in Glasgow.

[email protected]

 Der Wissenschaftliche Dienst

Der Wissenschaftliche Dienst unterstützt die Sekretariatsleitung vor und während der Konferenz bei der inhaltlichen Vorbereitung und Arbeit der Konferenz. Gemeinsam mit der Sekretariatsleitung korrigiert der Wissenschaftliche Dienst während der Konferenz Arbeitspapiere und Resolutionsentwürfe, beantwortet über die "Anfragen an den Wissenschaftlichen Dienst" inhaltliche Fragen der Teilnehmenden. Außerdem hält der Wissenschaftliche Dienst Gastreden in den Gremien, um den Teilnehmenden in ihrer Debatte neue Denkanstösse zu geben.

Tjard Sattler

Seit Tjard Sattler sich 2014 das erste Mal in die Vorbereitung stürzte um "sein Land" würdig zu vertreten recherchiert er liebend gern für MUN und formt aus diesem Wissen Reden. Daher ist er seit 2018 meist als Teil des Sekretariats im Team und wird auch dieses Jahr im wissenschaftlichen Dienst wie auch als Trackleitung die Teilnehmenden inhaltlich unterstützen und inspirieren. Sein Studium des Rettungsingenieurswesens in Hamburg ergänzt er mit weiteren Aktivitäten im Bereich Katastrophenschutz und -forschung, die Wochenenden verbringt Tjard segelnd, bei (MUN-)Konferenzen oder auf der Arbeit.

[email protected]

Daniel Bogado Duffner

Daniel Bogado Duffner ist seit 2013 Mitglied bei DMUN e.V. Seitdem hat er diverse Aufgaben im Verein wahrgenommen, unter anderem den stellvertrenden Vereinsvorsitz und zweimal die Projektleitung von MUNBW. In diesem Jahr ist er Teil des Wissenscaftlichen Dienst und leitet einen Track des Bildungsprogrammes. Abseits von MUNBW arbeitet der studierte Maschineningenieur als Data Scientist in der Flugsteuerungszentrale der SWISS International Air Lines. In seiner Freizeit geniesst er gerne die Schweizer Natur zu Rad, zu Fuss oder zu Ski.

[email protected]

© Model United Nations Baden-Württemberg 2021