FAQ

 

Hier findet ihr Antworten zu den meistgestellten Fragen! Im Laufe der Konferenzvorbereitung werden wir diese immer weiter ergänzen, um euch mit den wichtigsten aktuellen Informationen zu versorgen!

 

Teilnahme

  • Gibt es auch jetzt noch Teilnahmemöglichkeiten?
    Auch wenn alle Delegationen mittlerweile vergeben sind, werden immer wieder Einzelplätze frei. Melde dich gerne bei der Teilnehmendenbetreuung per Mail an [email protected] und wir setzen dich auf die Warteliste!
  • Welche verschiedenen Teilnahmemöglichkeiten habe ich?
    Du kannst bei MUNBW in verschiedenen Rollen teilnehmen: Als Delegierte*r eines UN-Mitgliedsstaates, als Vertreter*in einer NGO, als Repräsentant*in in der Krise oder als Journalist*in. Einen guten Überblick findest du hier.
  • Ich bin alleine – wie kann ich teilnehmen?
    Natürlich ist es toll, gemeinsam mit deinen Freund*innen, Mitschüler*innen oder Kommiliton*innen teilzunehmen – aber man kann auf MUN-Konferenzen auch eine Menge neuer Menschen kennenlernen! Um teilzunehmen, musst du nicht unbedingt noch fünf weitere Menschen mitbringen – auch als individuelle MUN-begeisterte Person kannst du bei uns mitmachen. Dafür stehen dir folgende Optionen offen:
    • Die Presse: Für die Konferenzpresse kannst du dich ganz einfach als Einzelperson anmelden!
    • Die Krise: Auch auf die Repräsentantenrollen in den Krisengremien bewirbst du dich alleine.
    • Einer offenen Delegation beitreten/gründen: Um weitere MUN-begeisterte Menschen kennen zu lernen, kannst du jederzeit einer offenen Delegation beitreten oder eine eigene offene Delegation gründen! Da wir in den vergangenen Jahren erlebt haben, dass viele Leute oft von offenen Delegationen abgelehnt wurden, haben wir in diesem Jahr auch von unserer Teilnehmendenbetreuung erstellte offene Delegationen – die dann später an euch übergeben werden. Halte einfach nach Theresa Hügel, der Leiterin der Teilnehmendenbetreuung, Ausschau!
  • Was muss ich machen, um die Online-Anmeldung abzuschließen?
    Um es ganz einfach zu sagen: Deine Wünsche auswählen (die müssen zur Delegationsgröße passen und die identische Größe aufweisen!), Motivationsfragen beantworten, Schule/Uni eintragen – fertig. Aber Achtung: Nur der Delegationsleiter kann die Online-Anmeldung abschließen!
  • Was passiert, wenn ich meinen Wunsch nicht bekomme?
    Jedes Jahr gibt es bestimmt Länder/NGOs/Repräsentantenrollen, für die wir sehr viele Bewerbungen erhalten – und nicht immer können wir dann eure Wünsche berücksichtigen. Sollten wir dich in der ersten Länderverteilung nicht berücksichtigen können, versuchen wir individuell eine Lösung zu finden. Sicherlich findest du noch eine andere interessante Rolle!
  • Ich kann eine Teilnahme an MUNBW finanziell nicht leisten. Kann ich trotzdem mitmachen?
    Definitiv ja! Wie bei der letzten Konferenz bieten wir auch für MUNBW 2018 wieder Stipendien an – denn wir wollen, dass jede*r Interessierte an MUNBW teilnehmen kann. Um dich zu bewerben: Schicke einfach ein kurzes Motivationsschreiben per Mail an die Teilnehmendenbetreuung!
  • Ich bin Betreuer*in! Wie kann ich teilnehmen?
    Als betreuende Lehrkraft können Sie Ihre Schüler*innen während der Konferenz begleiten und Einblicke hinter die Kulissen erhalten! Ihre Teilnahme ist dabei kostenlos. (Lediglich für eine Teilnahme am Diplomatenball müssen wir unsere Unkosten von 15€ decken.) Wenn Sie sich frühzeitig und gezielt mit Ihrer Klasse/Kurs vorbereiten wollen, können Sie sich gerne an unsere Teilnehmendenbetreuung wenden!
  • MUNBW ist toll! Ich würde gerne Werbung machen?
    Wir freuen uns immer über jede*n ehemalige*n Teilnehmer*in, die*der Werbung für MUNBW machen möchte – viele Teilnehmende erfahren auch durch Mitschüler*innen, Freund*innen oder Kommiliton*innen von MUNBW! Kontaktiere dafür unsere Teilnehmendenwerbung ([email protected]).

 

Zeit

  • Was sind wichtige Deadlines und Termine?
    01.03.2018: Deadline postalische Anmeldung und Teilnahmebeitrag
    31.03.2018: Deadline Positionspapiere
    14.04.2018: Erstes TVT
    30.04.2018: Deadline Arbeitspapiere
    05.05.2018: Zweites TVT
    14.05.2018: Erster Konferenztag!
     

 

Vorbereitung

  • Wie soll ich mich wann vorbereiten? Und wie lange dauert die Vorbereitung?
    Zum Thema Vorbereitung können wir dir unser Online-Handbuch empfehlen. Dort findest du alles Infos – vom Dresscode über das Verfassen von Positionspapieren bis hin zur Geschäftsordnung! Wie lange du für die Vorbereitung brauchst, ist schwer zu beantworten – da die Dauer auch von den Themen, die dein Gremium behandelt, deiner Arbeitsweise und deiner Delegation abhängt. Um die Positionspapiere und das Arbeitspapier zu verfassen musst du dich auf jeden Fall in die politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Lage deines Landes bzw. die Ziele deiner NGO einarbeiten – durch eine gute Zeiteinteilung muss die Vorbereitung allerdings keine allzu große punktuelle Belastung bedeuten!

 

Organisatorisches

  • Was kostet MUNBW?
    Wir halten den Teilnahmebeitrag seit Jahren konstant bei 50€, um alle Kosten abdecken zu können – dabei kostet uns eure Teilnahme pro Person ca. das Vierfache. Dies können wir dank unserer Förderer und Sponsoren stemmen. Um jeder*m die Teilnahme an MUNBW zu ermöglichen, bieten wir auch Stipendien an. Alles dazu findest du hier.
  • Wo finde ich die postalische Anmeldung?
    Diese findest du in deinem Benutzerkonto – sobald dir deine Rolle zugeteilt worden ist!
  • Wohin soll ich den Teilnahmebeitrag überweisen?
    Unsere Bankverbindung lautet wie folgt:Deutsche Model United Nations e.V.
    IBAN: DE03680700240016941701
    BIC: DEUTDEDBFRE
    Damit wir deinen Teilnahmebeitrag auch zuordnen können, gib bitte die folgenden Informationen bei deiner Überweisung an:„MUNBW 2018 / Deine Delegationsnummer / Deine Rolle / Dein Name“
  • Ich habe schon vor ein paar Tagen überwiesen und die postalische Anmeldung abgeschickt. Mein Status hat sich aber noch nicht verändert. Was soll ich tun?
    Gib‘ dem Ganzen am besten noch ein paar Tage Zeit: Unser gesamtes Team organisiert MUNBW ehrenamtlich neben Schule, Studium und Beruf. Und manchmal gibt es einfach zeitliche Engpässe – dafür habt ihr sicherlich Verständnis! Sollte sich nach 10 Werktagen immer noch nichts getan haben, meldet euch! Denn dann kann es tatsächlich sein, dass die Post euren Brief verschlampt hat (glaubt uns, das passiert häufiger als man denkt) oder ihr irgendeinen Zahlendreher in der Kontonummer hattet.
  • Ich brauche einen Nachweis für die Schule/Uni, dass ich an MUNBW teilnehme!
    Dafür findest du ein Formular in deinem Benutzerkonto, welches du als Nachweis vorlegen kannst!

 

Logistisches

  • Wie komme ich zu MUNBW?
    Wahrscheinlich kommst du am schnellsten und günstigen mit der Bahn nach Stuttgart – wer früh bucht, kann sich oft gute Sparpreise sichern. Darüber hinaus gibt es auch ein Veranstaltungsticket in Kooperation mit der Bahn: für 79€ kommt ihr in der zweiten Klasse von überall in Deutschland zu MUNBW und wieder zurück. Mehr Informationen dazu findet ihr hier.
  • Wie bewege ich mich in Stuttgart?
    Auch hier können wir dir den ÖPNV empfehlen! Und bleib‘ gespannt, vielleicht können wir dir in Kürze noch eine tolle Überraschung mitteilen!
  • Wo kann ich während MUNBW unterkommen?
    Möglichst kostengünstig könnt ihr in einer der Stuttgarter Jugendherbergen unterkommen. Bis zum 15. Mai haben wir auch ein Kontingent für euch reserviert, das ihr unter dem Stichwort „MUNBW“ abrufen könnt. (Natürlich kann das kontingent bereits früher aufgebraucht sein, daher empfehlen wir euch, so früh wie möglich zu buchen!) Ansonsten gibt es weitere günstige Hostels oder Ferienwohnungen. Mehr zum Thema Unterkunft gibt es hier.

 

Noch Fragen? So kannst du uns erreichen!

Per Mail: Am besten erreichst du die Teilnehmendenbetreuung klassisch per Mail an [email protected] – und wir versuchen, dir innerhalb von 24 Stunden zu antworten!

Per Social Media: Natürlich sind wir auch auf Facebook und Co vertreten – und beantworten auch dort eure Nachrichten.

Per Telefon: In dringenden Fällen kannst du die Teilnehmendenbetreuung auch unter +49 1525 8297673 telefonisch erreichen.

© Model United Nations Baden-Württemberg 2019