Teilnehmendenangelegenheiten bei MUNBW 2019

 Die Teilnehmendenbetreuung

Die Teilnehmendenbetreuung kümmert sich sowohl vor, als auch während der Konferenz um alle organisatorischen Belange bezüglich der Teilnahme von Euch. Auch wenn Ihr nicht wisst, wem Ihr mit eurer Frage schreiben sollt, ist die Teilnehmendenbetreuung nie die falsche Adresse.

Wenn Ihr die Teilnehmendenbetreuung erreichen wollt, schreibt Ihr am besten an diese E-Mail Adresse: [email protected]

 

 

Ihre Teilnehmendenbetreuung:

Nora Dornis und Britta Splanemann

[email protected]

[email protected]

 

 

 

 

Nora Dornis

Nora Dornis nahm zwischen 2014 & 2017 an diversen DMUN-Konferenzen als Delegierte teil. Im Jahr 2017 hat sie auf beiden Konferenzen die Funktion einer Gremienvorsitzenden übernommen. Mit den Belangen von Teilnehmenden und dem Umgang mit ebendiesen kennt sie sich also hervorragend aus, was sie dazu bewegt hat, in diesem Jahr bei MUNBW die Teilnehmendenbetreuung zu übernehmen. Außerhalb von DMUN-Konferenzen engagiert sie sich im Verein 'Jugend gegen AIDS' und arbeitet im Qualitätsmanagement eines Medizinprodukte-Herstellers.

[email protected]

Britta Splanemann

Britta Splanemann war selbst zwei Mal begeisterte Teilnehmerin von DMUN-Konferenzen und ist 2017 ins Team gewechselt. Seitdem hat sie bei den beiden Schwesternkonferenzen bereits einige Aufgaben übernommen. Unter anderem als Gremienvorsitzende, Leitung der Printpresse und Teil des Öffentlichkeitsarbeit-Teams. Bei MUNBW 2019 wird sie die Konferenz als Teil der Projektleitung mitgestalten und sich gemeinsam mit Nora Dornis um sämtliche Teilnehmendenbelange kümmern. Außerhalb der DMUN-Welt studiert Britta Kommunikationswissenschaft an der Universität Hohenheim (Stuttgart).

[email protected]

 Die NGO-Betreuung

Wenn Du bei der Konferenz eine NGO vertrittst oder gerne in Erfahrung bringen würdest, was eine NGO denn für eine Rolle auf der Konferenz hat, dann ist die NGO Betreuung deine Ansprechsstelle.

Was die Gremienvorsitzenden für die Delegierten sind, ist die NGO Betreuung für alle Vertreter*innen von NGOs. Wenn Ihr also inhaltliche oder auch organisatorische Fragen zu Eurer Vorbereitung und Teilnahme als NGO habt dann erreicht ihr die NGO Betreuung unter dieser E-Mail Adresse: [email protected]

Anna Katharina Bäuerle

Die Teilnahme an einer internationalen MUNFCC 2016 begeisterte Anna für MUNs. Bei MUNBW wirkte sie 2018 erstmals als Teil des Teams an einer MUNBW-Konferenz mit. Dieses Jahr betreut Anna auf der Konferenz die Nichtregierungsorganisationen (NGOs) und kümmert sich als Nachhaltigkeitsbeauftragte um die Nachhaltigkeit auf der Konferenz. Anna engagiert sich zudem in der NGO Klimadelegation und hat als Teil dieser im November 2017 den UN Klimagipfel, sowie die Klimaverhandlungen im Mai 2018 besucht. Anna hat im August 2017 ihren Master in „Global Business & Sustainability” an der Rotterdam School of Management abgeschlossen und arbeitet derzeit in Ulm.

[email protected]

Raphael Greb

Raphael Greb nahm 2009 erstmals an einer DMUN-Konferenz teil. 2012 trat er dem Organisationsteam und DMUN bei und hat seitdem in vielen verschiedenen Rollen die Konferenzen in Stuttgart und Kiel mitgestaltet. Bei MUNBW 2019 wird er zusammen mit Anna Bäuerle die NGOs bei ihrer Arbeit auf der Konferenz unterstützen. Neben seinem Engagement bei DMUN studiert er Volkswirtschaftslehre in Nürnberg und ist an seiner Universität in der Hochschulpolitik aktiv.

[email protected]

 Die Teilnehmendenwerbung

Die Teilnehmendenwerbung kümmert sich darum, dass genug junge Leute von MUNBW erfahren, um damit volle Gremien zu haben und somit ein umso besseres Erlebnis für alle auf der Konferenz zu haben.

Die Teilnehmendewerbung erreicht ihr gemeinsam unter: [email protected]

Ingo Heide (Leitung)

Ingo Long Heide nahm erstmals 2017 mit MUN-SH an einer MUN teil und das MUN-Fieber riss ihn sofort mit. Nachdem er in den Jahren 2017 und 2018 die MUNs von DMUN nicht mehr verpassen konnte, wechselt er nun ins Team und darf bei MUN-BW 2019 im Team der Teilnehmendenwerbung die Organisation unterstützen. Außerhalb der DMUN-Welt engagierte sich der 18-Jährige bisher besonders gern in Schülervertretungen. Dieses Jahr beginnt er ein Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Würzburg.

[email protected]

Jonas Schmid (Leitung)

 

Erstmals hat Jonas Schmid 2014 bei MUNBW teilgenommen. In den Jahren darauf war er bei MUNBW als Delegierter und Mitglied des Presseteams sowie bei MUNs in China aktiv. Für MUNBW 2018 wechselte er ins Team und übernahm den Vorsitz des Sicherheitsrates der Afrikanischen Union (Krise). Zur Zeit studiert er in Peking und betreut für MUNBW 2019 die Teilnehmendenwerbung aus der Ferne.

[email protected]

Lisa Marie Hanß

Nach zweimaliger Teilnahme als Delegierte, ist Lisa nun in das Team von MUNBW gewechselt. Bereits im ersten Jahr war sie sehr begeistert von der Konferenz und der Organisation, die dahinter steckt und freut sich nun umso mehr, ein Teil davon sein zu können. Bei MUNBW 2019 wird sie gemeinsam mit Henrike Ilka und Jasper Dannenbaum dem Menschenrechtsrat vorsitzen. Außerdem ist Lisa für die Teilnehmendenwerbung verantwortlich. Bei MUNSH 2019 in Kiel wird sie nochmals als Delegierte ein Land auf der Konferenz vertreten. Abseits von MUNBW studiert die gebürtige Stuttgarterin Politikwissenschaft und Anglistik an der Eberhard Karls Universität in Tübingen.

[email protected]

 Die Teilnahmevorbereitungstreffen

Die Teilnahmevorbereitungstreffen (TVT) sind Veranstaltungen, auf denen wir den Teilnehmenden die Möglichkeit geben, sich bereits vor einer Konferenz mit der Arbeitsweise in den Gremien vertraut zu machen. Neben thematischen Workshops erhält man hier vor allem eine Einführung in die Geschäftsordnung.

Nora Dornis

Nora Dornis nahm zwischen 2014 & 2017 an diversen DMUN-Konferenzen als Delegierte teil. Im Jahr 2017 hat sie auf beiden Konferenzen die Funktion einer Gremienvorsitzenden übernommen. Mit den Belangen von Teilnehmenden und dem Umgang mit ebendiesen kennt sie sich also hervorragend aus, was sie dazu bewegt hat, in diesem Jahr bei MUNBW die Teilnehmendenbetreuung zu übernehmen. Außerhalb von DMUN-Konferenzen engagiert sie sich im Verein 'Jugend gegen AIDS' und arbeitet im Qualitätsmanagement eines Medizinprodukte-Herstellers.

[email protected]

Jendrik Horn

Jendrik ist mittlerweile im neunten Jahr bei DMUN-Konferenzen aktiv. Nachdem er sowohl in Kiel als auch in Stuttgart bei mehreren Konferenzen Erfahrungen als Gremienvorsitzender sammeln konnte, widmet er sich zusammen mit Seyda Takis in diesem Jahr der Ausbildung der zukünftigen Vorsitzenden. Abseits dieser Arbeit studiert Jendrik Internationale Migration und Interkulturelle Beziehungen in Osnabrück.

[email protected]

 Der Komm-Service

Der Kommunikations-Service, kurz Komm-Service, bestehend aus einer Gruppe junger Schüler*innen, ermöglicht den Informationsaustausch zwischen allen Beteiligten der Konferenz.

Leonie Kühner (Betreuung)

Leonie Kühner hat 2017 erstmalig Mun-Luft schnuppern dürfen und ist seitdem begeistert. Im Rahmen von MUNBW 2018 wechselte sie ins Team und darf sich in diesem Jahr um die Kinder des Komm-Services kümmern. Abseits des diplomatischen Parketts studiert die 18-Jährige Volkswirtschaftslehre und Politikwissenschaft an der Universität Heidelberg. Leonie liebt Musik, singt im Universitätschor und kocht sehr gerne.

[email protected]

© Model United Nations Baden-Württemberg 2020