Die Projektleitung von MUNBW 2020

Die Projektleitung

Die Projektleitung initiiert die Konferenz, stellt das Organisationsteam zusammen, koordiniert alle anstehenden Aufgaben. Dabei hat sie die Aufgabe permanent über den kompletten Projektstand Bescheid zu wissen und den Überblick zu behalten. Sie setzt die Ressourcen des Teams so sinnvoll wie möglich ein und ist als Ansprechpartner für das Team da.

Auch für den Kontakt nach außen ist die Projektleitung verantwortlich und damit immer eine wichtige Ansprechperson. Sie können die Projektleitung unter [email protected] erreichen.

 

 

Die Projektleitung:

Gabriel Bock,  Daniel Bogado Duffner und Pascal Thiel

[email protected]

 

Gabriel Bock

Daniel Bogado Duffner

Daniel Bogado Duffner ist seit 2012 ein Teil von MUNBW und wechselte 2014 in das Team. Als Teilnehmer berichtete er als Teil des Presseteams in den konferenzinternen Medien über die Arbeit der Gremien. Als Delegierter im Menschenrechtsrat nahm er 2013 selbst daran teil. Nachdem er in den vergangenen Jahren diverse leitende Positionen inne hatte, übernimmt er für die Konferenz 2020 erneut die Projektleitung. Der 24-jährige hat im September seinen Master in Maschineningenieurwissenschaften in Zürich abgeschlossen und arbeitet seitdem als Data Scientist.

[email protected]

Pascal Thiel

Pascal Thiel ist seit 2012 Mitglied von DMUN e.V. und hat seitdem eine Vielzahl von Aufgaben wahrgenommen. So leitete er bereits 2015 das Organisationsteam von MUNBW und war 2017/2018 Vereinsvorsitzender. Nach Abschluss des Studiums der Kommunikationswissenschaft arbeitet er in der Unternehmenskommunikation der Daimler AG. 

[email protected]

 

Die Assistenz der Projektleitung

Die Projektassistenz unterstützt ohne abgrenzbaren Aufgabenbereich in verschiedenen Bereichen der Organisation des Projekts - eben dort, wo Mangel an Mann oder der Frau ist. Ihre Arbeit zeichnet sich durch eine enorme Vielfalt und Flexibilität aus.

Eva Herz

Annika Seidel

Nach mehreren DMUN-Konferenzen als Teilnehmerin wechselte Annika Seidel 2015 ins Team. Seitdem hat sie bei DMUN e.V. viele verschiedene Aufgaben übernommen, unter anderem als Projektleitung, Gremienvorsitzende, Leiterin des Bildungsprogramms und Sekretariatsmitglied. MUNBW 2020 wird die 24-Jährige als Projektassistenz unterstützen. Neben ihrem Engagement für DMUN e.V. studiert Annika Seidel im Master Internationale Beziehungen und Entwicklungspolitik an der Universität Duisburg-Essen.

[email protected]

© Model United Nations Baden-Württemberg 2020