Die Projektleitung von MUNBW 2021

Die Projektleitung

 

Die Projektleitung initiiert die Konferenz, stellt das Organisationsteam zusammen, koordiniert alle anstehenden Aufgaben. Dabei hat sie die Aufgabe permanent über den kompletten Projektstand Bescheid zu wissen und den Überblick zu behalten. Sie setzt die Ressourcen des Teams so sinnvoll wie möglich ein und ist als Ansprechpartner für das Team da.

Auch für den Kontakt nach außen ist die Projektleitung verantwortlich und damit immer eine wichtige Ansprechperson. Sie können die Projektleitung unter [email protected] erreichen.

Jeremy Teutsch

 

Nach mehrmaligen Teilnahmen bei DMUN-Konferenzen wechselte Jeremy Teutsch 2019 ins Team. Seitdem hat er diverse Organisationsbereiche wie Gremienvorsitz oder Leitung Inhalt und Sekretariat kennenlernen können und freut sich sehr auf MUNBW 2022, wo er gemeinsam mit Maximilian Ilzhöfer und Tobias Seuring die Projektleitung übernimmt. Jeremy studiert Politikwissenschaft und Geschichte an der Universität Tübingen.

[email protected]

Maximilian Ilzhöfer

 

Maximilian Ilzhöfer wechselte nach zwei Teilnahmen bei MUNBW im Jahr 2021 ins Team. In diesem Jahr übernimmt er mit Jeremy und Tobias die Projektleitung von MUNBW. Bei MUNBW übernahm er bereits die Rolle des Vorsitzenden des Wirtschafts- und Sozialrat und bei MUN-SH den Vorsitz der Umweltversammlung. Der gebürtige Stuttgarter studiert International Business and Ecomics an der Universität Hohenheim.

m.ilzhö[email protected]

Tobias Seuring

 

Tobias Seuring ist seit MUN-SH 2019 im Team von DMUN e.V. und übernimmt zusammen mit Maximilian und Jeremy die Projektleitung von MUNBW 2022. Seitdem ist er viel im Bildungsprogramm unterwegs, war Trackleitung bei MUNBB, war im Krisenteam und war Gremienassistenz bei MUNBW und war Akademische Leitung der Generalversammlung und der Umweltversammlung bei MUN-SH. Zuvor war er zwei Mal Teil der Delegation der Kieler Universität zur National Model United Nations in New York. Bei MUNBW 2021 leitete er im Team das Bildungsprogramm. Tobias studiert Politikwissenschaft und Soziologie an der Universität zu Kiel.

[email protected]

 

© Model United Nations Baden-Württemberg 2022